Zur rechten Zeit am rechten Fleck

Ich bin mit dem Fahrrad im Wald unterwegs, auf einem breiten, eher unspektakulären Weg, aufs Fahren konzentriert, aber auch ein wenig in Gedanken, als ich plötzlich bemerke, dass mir ein Tier entgegen kommt – ein Baummarder. Ich bin total fasziniert ...


Ein Baummarder läuft einen Waldweg entlang, direkt auf den Betrachter zu

Leider ist der kleine Kerl viel zu schnell wieder verschwunden. Aber es dauert eben auch: Anhalten, vom Rad springen, Kamera auspacken ... Und Tarnung habe ich so natürlich auch keine. Ich freue mich trotzdem, einen Baummarder zu Gesicht bekommen zu haben.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen