Wunder der Natur

Während die ersten Pilzesammler schon in den frühen Morgenstunden unterwegs sind, um die besten Funde zu machen, interessiere ich mich mehr dafür, die kleinen „Wunder der Natur“ fotografisch in Szene zu setzen. So faszinieren mich vor allem die kleinsten der kleinen Exemplare. Sie sind oft so winzig und filigran, dass wir ihre Schönheit mit bloßem Auge in der freien Natur kaum erkennen können. Erst in der Vergrößerung auf dem Monitor werden feinste Strukturen sichtbar.



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

„Wilde Tiere“