Launischer Mai

Vom Wonnemonat Mai sind wir weit entfernt. Aber die Natur hat Kraft. So werden auch im Mai 2021 die Bäume wieder grün.


Die Sonne scheint durchs dichte Blätterdach der Bäume im Frühling

Momente wie diese, in denen sich das Sonnenlicht einen Weg durchs dichte Blätterdach bahnt, sind dieses Frühjahr leider selten.

So genieße nicht nur ich die wenigen Sonnenstrahlen ... Ist sie nicht prachtvoll, die Blauflügel-Prachtlibelle?!


Ein Regenbogen über dem grünen Acker

Meist wechseln sich Sonne, Wolken und kräftige Regenschauer ab. Perfekte Bedingungen, um einen Regenbogen zu sehen.

Über die perfekten Bedingungen freuen sich aber auch diese Plagegeister. Die Mücken lieben die Feuchtigkeit und vermehren sich die Tage explosionsartig. Und machen das Fotografieren zu einer echten Herausforderung ...

Selbst die Maiglöckchen wollen bei der andauernden Kälte nicht richtig wachsen. Ein interessantes Motiv sind sie dennoch. Den kleinen Grashüpfer hätte ich mit bloßem Auge fast nicht gesehen.


Zwei Feldhasen in der Abendsonne auf dem Acker

Die Feldhasen hingegen scheinen völlig unbeeindruckt vom unterkühlten Frühjahr. Sie sehe ich fast immer, wenn ich unterwegs bin.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

„ki-witt“

Blickkontakt