Lästige Plagegeister

Kennt ihr Hirschlausfliegen? Das sind sogenannte „fliegende Zecken“, die eigentlich das Rotwild befallen, gerne aber auch mal den Menschen anfliegen. Sie krallen sich fest, brechen ihre Flügel ab und beißen – bevorzugt im Nacken – zu. Sehr unangenehm, kann ich nur aus eigener Erfahrung sagen.



Hirsch im Unterholz im Wald

Wie dieser Hirsch das wohl aushält?

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

„ki-witt“

Blickkontakt