Der Blickwinkel ist entscheidend

Ein gutes Makroobjektiv ist sicher eine feine Sache. Aber für erste Versuche eignet sich auch eine Vorsatzlinse sehr gut.


Ich bin immer wieder fasziniert, wie schön die Natur doch ist. Betrachtet man die Dinge nur mal aus einer anderen Perspektive, entstehen oftmals die interessantesten Motive. Besonders beeindruckend finde ich die Aufnahmen der paar Grashalme am Wegesrand, denen man für gewöhnlich keine große Aufmerksamkeit schenkt.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

„Wilde Tiere“

Edelweißblüte